Meet the Expert: Elektromobilität & Co

Am 4. Juli diskutieren wir im Zentrum Karl der Grosse mit Expertinnen und Experten über die Chancen, die Mobilität der Zukunft, insbesondere die Elektromobilität, voranzutreiben. Fragen, die wir diskutieren möchten: Ökobilanzen von heutiger und zukünftiger Mobilität? Wieviel Staat ist nötig und welche staatlichen Rahmenbedingungen sind sinnvoll? Wie kann die Elektromobilität effizient, effektiv und ohne Rebound-Effekte[…]

Tour de SuissEurope: Lausanne

La relation entre la Suisse et l’UE se retrouve une fois de plus à la croisée des chemins. À la suite de la consultation sur l’accord institutionnel, le Conseil fédéral devra décider, à l’été 2019, de le signer ou non. En cas de refus, la voie bilatérale s’érodera tôt ou tard: aucun nouvel accord d’accès[…]

Political Entrepreneurship – Buchvernissage mit Josef Lentsch

Mit den aktuellen populistischen Herausforderungen und dem zunehmenden Niedergang traditioneller politischer Parteien in Europa zeichnet sich ein dramatischer Wandel ab, der zugleich den Boden für neue politische Akteure bereitet. In seinem aktuellen Buch zeigt Josef Lentsch, wie politische Entrepreneure neue Bewegungen aufbauen und den politischen Wandel vorantreiben können. Stimmen aus der Fachwelt zu “Political Entrepreneurship”:[…]

Tour de SuissEurope: Bern

Die Beziehung zwischen der Schweiz und der EU stehen an einem Scheideweg. Nach der Konsultation zum Institutionellen Abkommen wird der Bundesrat im Sommer 2019 entscheiden müssen, ob er dieses unterzeichnet. Falls nicht, wird der bilaterale Weg früher oder später erodieren, es werden keine neuen Marktzugangsabkommen abgeschlossen und die Teilnahme der Schweiz an den Forschungs- und[…]

Woran krankt unser Gesundheitssystem? Diagnose und Therapieansätze

Die Gesundheitskosten in der Schweiz steigen stetig an und die Höhe der Krankenkassenprämien wird von der Bevölkerung zunehmend als sehr belastend beurteilt. Gleichzeitig ist die Qualität unseres Gesundheitswesens nur durchschnittlich gut und steht im internationalen Vergleich in keinem guten Verhältnis zu den hohen Kosten. Wir stellen gemeinsam Diagnose und entwickeln die nötigen Therapieansätze. Gestartet sind[…]

Regulierung von Cannabis: Modell Kanada als Vorbild für die Schweiz

Der „War on Drugs“ ist gescheitert. Die repressive Drogenpolitik nach dem Motto «Strafverfolgung führt zu weniger Konsum» hat keine Wirkung gezeigt, sondern hohe Gesundheits- und Sicherheitskosten verursacht. Immer mehr Länder beschreiten deshalb bei der Regulierung von Cannabis neue Wege. Uruguay und mehrere US-Bundesstaaten haben Cannabis bereits reguliert. Kanada be-schloss vor Kurzem, den Cannabismarkt ab Mitte[…]

9 Ideen zur Mobilität 4.0

Das Jahr 2015 hat uns zwar kein „Hoverboard“ gebracht, dafür kurvte in der Schweiz erstmals ein selbstfahrendes Auto herum. Car-Sharing Angebote boomen in den Städten und Elektroautos sind auf dem Weg in den Mainstream. Unsere Mobilität wird sich durch die technologische Entwicklung, das Wachstum der Städte und die Flexibilisierung der Arbeits- und Lebenswelt in den[…]

Policy Brief: Anreize für mehr Transparenz

Im Gegensatz zu allen anderen westlichen Demokratien besitzt die Schweiz keine Regelung zur Offenlegung der Parteienfinanzierung. Ist diese fehlende Transparenz der Gendefekt des Schweizer Politsystems – oder schlicht eine Notwendigkeit in einer direkten Demokratie mit Milizprinzip? In zwei Ideenküchen haben sich Interessierte zu diesem Thema ausgetauscht und danach neue Vorschläge erarbeitet. Der daraus entstandene Policy[…]

Unser erstes Politprodukt ist da: 7 Ideen zur Arbeitswelt 4.0

Der Begriff “Arbeitswelt 4.0” leitet sich ab aus den Veränderungen rund um die vierte industrielle Revolution. Diese begann mit dem Durchbruch des Internets und führt zu einer immer stärkeren Verschmelzung von Industrie und Informatik, von Materiellem mit Virtuellem. In diesem «Policy Brief» schlägt das glp lab politische Massnahmen vor, damit wir möglichst gut auf den[…]