Julie Cantalou gibt das Präsidium weiter: an dich?

Kein Adieu sondern ein auf Wiedersehen Ein Jahr ist es her seit ich das Präsidium des Politlabors von Kathrin Bertschy übernehmen durfte. Damals hätte ich nicht gedacht, dass ich bereits ein Jahr später meine Abschiedsworte schreiben würde. Doch das Leben ist unvorhersehbar und als Michael Köpfli im Frühjahr seinen Rücktritt als Generalsekretär der Grünliberalen Partei[…]

23.10. Jubiläum glp lab

Bereits fünf Jahre ist es her, dass wir, getrieben von der Idee, dass Politik auch kreativer und partizipativer sein kann, das Politlabor gegründet haben. Dabei sind wir schnell auf fruchtbaren Boden gestossen. Nun wollen wir auf die wilden Gründungsjahre des Politlabors anstossen. Dass wir zurück und vorwärts schauen dürfen, haben wir auch dir zu verdanken.[…]

30.9. Ideenküche Evidenzbasierte Politik

Die Herausforderungen der heutigen Zeit wie z.B. Digitalisierung, Klimawandel und Pandemien werden zusehends komplexer und globaler. Die Nachfrage nach wissenschaftlicher Expertise seitens der Politik nimmt zu. Auch die breite Öffentlichkeit wünscht sich von der Wissenschaft die Bereitstellung ihrer Expertise für eine evidenzbasierte Politik im Dienste der Gesellschaft. Die Outputs umfassen Guidelines für einen konstruktiven Dialog[…]

29.9 Ideenküche Klima und Mobilität aus sprachlicher Perspektive

Mal ist die Rede von Klimawandel, ein andermal von Klimakrise oder Klimaerhitzung. Man spricht von Verkehrsfluss, als sei es ein natürliches Phänomen und man gibt Gas, auch wenn man einen Tesla oder ein Fahrrad fährt. In dieser Ideenküche soll aufgezeigt und hinterfragt werden, welchen Einfluss unser allgemeiner Sprachgebrauch in den Themenfeldern Klima und Mobilität auf[…]

8.9. Cin Cin & Politik

Möchtest du etwas Laborluft schnuppern und dich mit Menschen aus dem glp lab austauschen? Dann bist du am nächsten Cin Cin & Politik richtig. Wir treffen uns in Bern und reden über Politik, Erlmeyerkolben oder was uns sonst so beschäftigt. Event: Netzwerktreffen Datum: 8. September 2021, 18:30 – 21:30 Ort: PROGR, Waisenhausplatz 30, 3011 Bern[…]

4.9. Ideenküche Nachhaltige Ernärhung

Wir laden alle herzlich ein zur glp lab Ideenküche zum Thema nachhaltige Ernährung. Wir wollen uns der Frage widmen, wie eine nachhaltige und enkeltaugliche Ernährung der Zukunft aussehen kann und soll. Der Event folgt auf eine Veranstaltungsreihe, in der verschiedene Expert:innen ihre Erkenntnisse mit uns geteilt haben. Die zahlreichen Vorschläge, Erkenntnisse und Ideen wollen wir[…]

Willkommen im Team, Melina

Zum ersten Mal überhaupt begrüsst das glp lab eine Praktikantin. Melina Ehrat unterstützt ab sofort die Geschäftsstelle des Politlabors bei diversen Projekten und besonders dem anstehenden 5-Jahres Jubiläum unseres Think Tanks. Die Studentin der internationalen Beziehungen pendelt aktuell zwischen St. Gallen und Schaffhausen, diskutiert leidenschaftlich gerne Themen der schweizerischen Aussenpolitik als Regioleiterin von foraus und[…]

23. Juni Ideenküche Fraktionspitch

Einmal im Jahr präsentieren wir eure Ideen direkt im Bundeshaus. Die ausgefallensten und verrücktesten Ideen sind jetzt gefragt! Keine Idee ist zu kompliziert, keine Vision zu crazy – denn davon lebt der Fortschritt unserer Schweiz. Die Ideen für den Fraktionspitch kannst du auf unserer Ideenplattform einbringen oder mit uns zusammen am 23. Juni entwickeln. An[…]

Praktikum, 20% für das 5-Jahres Jubiläum und die Kommunikation

Unser Politlabor ermöglicht politische Partizipation ohne politisches Amt und unabhängig von gängigen politischen Strukturen. Alle Interessierten können teilnehmen und ihre Vorschläge einbringen. Wir gestalten Politik themenspezifisch und überregional. Das machen wir mit Leidenschaft und wir wollen mehr bewirken, weshalb wir unsere Strukturen erweitern. Das Politlabor wurde 2016 gegründet und wird durch eine kleine Geschäftsstelle, einem[…]

4. / 11. / 18. / 25. Juni Veranstaltungsreihe: Zukunft der Ernährung

Unsere Ernährung trägt mit 20-30% erheblich zu den weltweiten Treibhausgasemissionen bei und in Europa ist die Landwirtschaft der Haupttreiber für das Artensterben. Ohne Fortschritte in diesen Bereichen sind die Klima- und Biodiversitätsziele nicht zu erreichen. Deshalb gehört unser Teller dringend auf die politische Agenda. Wir wollen gemeinsam mit euch über mögliche Ansätze und Lösungen sprechen.[…]