Mai 10, 2021

Nachhaltige Ernährung

Durch unsere Ernährung werden 20-30 Prozent der weltweiten Treibhausgasemissionen verursacht. Ohne Beitrag der Ernährung sind die Klimaziele nicht zu erreichen, weshalb unser Teller auf die politische Agenda muss. Das Projekt soll mit einem Policy Brief Inputs zu verschiedenen Bereichen liefern: Nachhaltigkeit in der Produktion, im Handel und beim Konsum. Und natürlich erarbeiten wir konkrete Handlungsempfehlungen: Etwa bei den Anreizsystemen in der Landwirtschaftspolitik, bei der Identifikation von Hürden für alternative oder synthetische Proteine und deren Förderung in der Forschung oder Produktion.

Aktueller Projektstand: Lancierung

Nächste Events: Diskussionsrunden am 4. / 11. / 18. / 25. Juni